Bugenhagen-Seniorenfreizeit 3. Juni bis 10. Juni 2018

Unter dem Motto: An der schönen Mosel, da wollen wir alle fröhlich sein...
Wir wohnen im Hotel "Ellenzer Goldbäumchen".
Wir starten um 8.00 Uhr mit dem Bus der Firma Kleinschmidt.
Unterwegs legen wir eine Pause für unser Busfrühstück ein.
Am frühen Nachmittag werden wir in der Region Koblenz eintreffen.
Entlang der Mosel verläuft die Fahrt zu unserem Hotel.
2. Tag - Nach dem Frühstück Ausflug nach Koblenz. 1,5 stündige Stadtrundfahrt. Verwinkelte Gassn und Plätze laden zum Flanieren ein. Anschließend eine Moselschifffahrt.
3. Tag - Traben-Trabach und Bitburg stehen heute auf dem Programm. In Bitburg Besichtigung der Brauerei.
4. Tag - Wir lernen die älteste Stadt Deutschlands genauer kennen. Das alte Augusta Treverorum die Augustus-Stadt im Trevererland TRIER. War einer der wichtigsten Verwaltungssitze des römoschen Imperiums.
5. Tag - Tagesausflug nach Cochem. Cochem liegt reizvoll an der Mosel mit schönsten Aussichtpunkte, dem Pinner-Kreuz. Im Terrassencafé an der Bergstation genießen wir bei Kaffee und Kuchen den einzigartigen Ausblick.
6. Tag - Es geht nach Luxemburg. Bei einer Stadtführung lernen wir alle wichtigen Ecken Luxumburgs kennen.
7. Tag - Mit unserer Reiseleitung befahren wir die Hunsrückhöhenstraße, auch "Straße der weiten Aussicht" genannt. Auf 140km Länge führt sie von Koblenz über Thalfang, Kell am See bis nach Zerf bei Saarburg durch die malerische Mittelgebirgslandschaft. Unterwegs chartern wir noch ein Schiff zu einer Fahrt auf dem Rhein.
8. Tag - Nun heißt es Kofferpacken und wir nehmen Abschied. Wie gewohnt kehren wir noch zu einem gemeinsamen Abendessen (Selbstzahler!) ein.

Ja, das hat die Mosel so an sich - die Mosel lässt keinen mehr los!

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus, sowie alle Ausflüge lt. Programm, 1x Busfrühstück, 7x Übernachtung mit Frühstück, Mosel-Schifffahrt, Reiseltg. Traben-Trabach u. Bitburg, Brauereibesichtigung, Stadtführung in Trier, Reiseltg. Hunsrück, Schifffahrt Rhein, Stadtführung Luxemburg, 1x Kaffee und Kuchen, Seilbahnfahrt, Reiserücktrittsversicherung.
Jeden Tag gemeinsames 3-Gänge-Abendessen (als Menü oder Buffet) im Hotel. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Telefon & TV.
Sonstige Eintrittsgelder exklusive; Änderungen behalten wir uns vor.
In Planung ggf. Weinprobe.
Preis: €699,00 pro Person      €99,00 EZ-Zuschlag
Habe ich Ihr Interesse geweckt, so melden Sie sich bitte an:
Waltraut Christoph, Reiseleitung Tel.: 040/7644571
oder im Gemeindebüro bei Frau Dörte Schlicke Tel.: 040/7632435

Habe ich Ihr Interesse geweckt?..... so lesen Sie weiter:

Seniorenreise „OSTFRIESLAND“

Vom 06. bis 13. Mai 2017 werden wir in Aurich unser Quartier beziehen.
Hier der Reiseverlauf in Kurzform:
Ein Tagesausflug führt uns mit dem Katamaran auf die Insel Borkum. In der Gastgeberstadt Aurich wird uns ein Stadtführer die Sehenswürdigkeiten zeigen. Lambertikirche, Pingelhuus, Schloss und Hafen. Ein Ausflug geht in die Niederlande nach Groningen. Seit 2009 werden dort deutsche Studenten zu Lotsen ausgebildet. Von solch einem Lotsen werden wir bei der Stadtführung viel erfahren. Zeit zum Bummeln und Verweilen in der Innenstadt bleibt uns auch.
Wir entdecken die vielen Gesichter Papenburgs, besuchen die Meyer-Werft (eine der modernsten Werften der Welt).
„Friesisch herb“ JEVER. Bei einer Stadtführung bekommen wir all´ die Schönheiten zu sehen. Nach fachkundiger Führung durch das historische Brauereimuseum steht selbstverständlich auch eine Verkostung des Bieres auf dem Programm.
Ein Tag dieser Woche steht zur freien Verfügung.
Am Abreisetag ist ein Zwischenstopp in Leer (Handels- und Hafenstadt) geplant. Es bleibt dort Zeit, die Stadt selbst zu erkunden.
Kurz vor Hamburg kehren wir zu einem Abendessen ein*.

Leistungen: Busfahrt im modernen Reisebus, 1x Busfrühstück,
7x Übernachtung im 3*Hotel, 7x Frühstücksbuffet, 7x 3-Gänge-Abendmenue, Reiserücktrittsversicherung, inkl. aller Ausflüge lt. Programm.
*ausgenommen Abendessen am Rückreisetag.

Preise
Doppelzimmer: p.P.  € 710,--     Einzelzimmerzuschlag: € 105,--
Anmeldungen und weitere Auskünfte über
Frau Waltraut Christoph (Reiseleitung) Tel.: 040/7644571
oder über das Kirchenbüro Tel.: 040/7632435